Ein Ort. Ein guter Ort. Ein guter, besonderer Ort, irgendwo hier in der Gegend. Vielleicht irgendwas Düsteres, passend zur Jahreszeit?

Da musst du zum Plötzensee. Zum alten Friedhof. Da gibt es ein einzelnes, verwunschenes Haus. Ganz allein. Mitten im Wald.

Ein Hexenhaus.

Ein einsames Hexenhaus an einem alten Friedhof am See? Klang perfekt.

Der ganze Artikel beim Tagesspiegel.